DeutschEnglishEspañolItalianoSrpskiFrancaisSlovenčinaSlovenščinaHrvatski
KlangFarben Metalparty mit Cojones, OvO, Sibirian Trainstation und Gracious in Defeat
Okt
27
Beginn of pre sale 11.07.2017 14:10
End of pre sale 27.10.2017 20:00
Tickets
Guest list
Event details
Metal Party mit Gracious in Defeat, Sibirian Trainstation, OvO und Cojones.
Eröffnet wird die Metal Party mit Gracious in Defeat.
Gracious in Defeat ist eine Osttiroler (Österreich) Hard/Metalcore Band die im Jahr 2012 gegründet wurde.
Sie besteht aus:
Dominic Schneeberger…Vocals
Harald Pirker….Lead-Guitar
Michael Brunner…Drums
Jakob "Jake" Köll…Bass
Peter Presslaber…Guitar
Die Band spielt einen metalgeprägten Hardcore. Großen Einfluss auf ihre Musik haben Bands wie Hatebreed, Terror, Deez Nuts, Comeback Kid, Obey The Brave usw.

Sibirian Trainstation klingt nach einem kalten langweiligen Bahnhof irgendwo in Russland, jedoch sind die 5 Jungs aus Kufstein alles andere als langweilig und auf ihren Shows geht es heiß her. Mit stimmig technischen Gitarren-Riffs, einer rollenden Bassdrum, groovigen Bass-Lines und einer unverwechselbaren Stimme, heizen Sibirian Trainstation ihrem Publikum so richtig ein.
Seit der Gründung im Jahre 2004 hat sich bei den Musikern aus dem Tiroler Unterland viel getan. Nach ersten Erfahrung in der Punkrock-Szene und einer Self-Made-CD mit dem Namen „A Few Months Are Not Enough“ wechselten die Jungs kurzerhand das Musikgenre. Mit der ebenfalls Home-Made-CD „Unhappy“ verankerte sich die Band in der Metalcore-Szene.

Close your eyes. You may think Satan is singing. Open them: you’ll a small masked woman, with dreadlocks down the her ankles, and without vocal effects. Close your eyes again: you’ll think of a heavy metal double kick drum set. Open them again: a gigantic, wrestling masked man is torturino a floor tom, a snare and a cymbal, standing up, no kick. Two people, half gear, enough to bring Hell. This is OvO Bruno Dorella: floor tom, snare, ride Stefania Pedretti: voice, guitar, bass

COJONES The name says it all. These foursome from Zagreb will crush you with their massive energetic pumped up desire to rage on stage and play louder. They mix driven heavy stoner sound into a lethal rock and roll explosion.
CURT
"Und die gute Nachricht: die kroatische Stoner/Heavy Rockband Cojones liefert. Laut, direkt und treibend kommen die acht Songs vom aktuellen Album Resonate ums Eck. "
VISIONS
„Wundertüte, statt Stoner von der Stange“
HEAVY METAL
"Runter gestimmte, tiefe Soundbatzen, die sich breit in meine Ohrmuschel walzen... so soll es sein. Natürlich hat RESONATE ordentlich Groove."
METALGLORY
„Ein leckererer Stoner Heavy-Progressive Rock-Cocktail! Von so einem Drink kann man noch einen vertragen, ohne dass es einem schlecht wird. Eigentlich geht danach noch einer.“
PITFIRE
„Weil die Typen hier erfahrene Hasen sind, schaffen sie es, Stoner Rock-Songs abseits von Effektverliebtheit zu schreiben. Darum ist «Resonate» auch eine wirklich coole Platte mit
einer guten Atmosphäre geworden.“
credits
released December 2, 2016

Drums: Stanislav Muškinja*
Bass and Vocals: Gordan Tomić
Guitars: Nenad Mandić
Guitars and vocals: Bojan Kocijan
Location
Kulturfabrik Kufstein
6330 Kufstein, Feldgasse 12 - Austria

Hosted by