DeutschEnglishEspañolItalianoSrpskiFrancaisSlovenčinaSlovenščinaHrvatski
Die Geschichte des Cellos, das Auschwitz überlebt hat
Jän
27
Beginn of pre sale 08.01.2019 16:49
End of pre sale 27.01.2019 20:00
Tickets
Event details
Musikalische Lesung, eine Benefizveranstaltung zugunsten von geflüchteten Menschen.

Dies ist die Geschichte eines jungen Cellospielers, der mitten aus dem Leben in Berlin gerissen, sich plötzlich im Konzentrationslager Auschwitz wiederfindet.

Gelesen von Marianne Rosenberg

Cello: Juan Raso
Geige: Javier Aguilar
Klavier: Santiago Gervasoni
Breakdance: Arif Uzun
Klangteppich: DJ Bob
Text, Regie und Produktion: Gerhard Hoffmann
Location
Heilig-Kreuz-Kirche
10961 Berlin, Zossener Straße 65 - Germany

Hosted by