DeutschEnglishEspañolItalianoSrpskiFrancaisSlovenčinaSlovenščinaHrvatski
David Kikoski Trio
Mär
16
Beginn of pre sale 02.11.2018 08:53
End of pre sale 16.03.2019 17:30
Tickets
Event details
David Kikoski piano
Boris Kozlov doublebass
Klemens Marktl drums

Kikoskis Referenzen lesen sich wie ein Who‘s Who des modernen Jazz: Er spielte an der Seite von John Scofield, Ravi Coltrane, Chris Potter, Dave Holland, Mike Stern, Toots Thielemans, Tom Harrell, Gary Thomas, Marcus Miller, Michael Brecker, Joe Henderson, Pat Martino, Jack DeJohnette, Roy Haynes, Roy Hargrove und vielen anderen.
Er gewann den Grammy Award, begann als sechsjähriger mit seinem Vater Klavier zu spielen und trat mit ihm in Bars und Clubs auf. Er studierte am Berklee College of Music und ging anschließend nach New York.
Im Februar 2018 spielte er mit Vincent Herrings Quartet im Sägewerk und begeisterte seine Zuhörer sowohl im Ensemble als auch mit seinem Solospiel. Er ist seit langem einer meiner Lieblingspianisten den wir nun endlich mit eigener Band ins Sägewerk holen können.
Am Kontrabass begleitet wird er vom in Russland geborenen zweimaligen Grammy Award Gewinner Boris Kozlov. Er ist musikalischer Direktor der Mingus Big Band und arbeitete und arbeitet natürlich auch mit dem Who‘s Who der internationalen Jazzszene zusammen.
Last but not least verdanken wir es dem umtriebigen österreichischen „Schlagzeug-Tausendsassa“ Klemens Marktl, ein spezieller Freund des „Hauses Sägewerk“, dass wir dieses Ereignis umsetzen können. Auf die Idee mit dem Trio reagierte er begeistert und setzte daraufhin alle Hebel in Bewegung David Kikoski und Boris Kozlov hierher zu bringen – danke!
Wir freuen uns auf ein großartiges Ereignis!!
Location
Jazz im Sägewerk
5630 Bad Hofgastein, Angerweg 32 - Austria

Hosted by