DeutschEnglishEspañolItalianoSrpskiFrancaisSlovenčinaSlovenščinaHrvatski
Neoslave + Powernerd + Kryptomorph
Mai
22
Beginn of pre sale 13.04.2018 12:21
End of pre sale 22.05.2018 14:00
Tickets
Event details
Neoslave versklavt dich mit reibenden Saw-Synths, pumpenden Beats, epischen Refrains, seinem Signatur-Vocoder und bombastischen Solos. Ausgerüstet mit explosiver Energie bringt er uns einen gefährlichen Cocktail aus Darksynth und Cyberpunk.
So sieht ein Neoslave Konzert aus: https://tinyurl.com/ybqvz3cz, und so sein aktuelles Video "DigiSexDreams" feat. Becca Starr: https://tinyurl.com/y9kzu8s6.

Die Menschen (?) hinter Powernerd kennen wir nicht. Wir wissen, dass sie zu dritt sind: Ein Android mit Yngwie Malmsteen-Programmierung, ein Synth-Technopriester und ein Drumroboter. Also, keine Drum Machine, sondern ein Roboter am Schlagzeug. Das klingt irgendwie so zwischen Daft Punk, Bunker Records und John Carpenter Soundtracks. Kein Wunder, kommen sie ja auch aus der dystopischen Zukunft der 80er. Also, so wie man sich die dystopische Zukunft in den 80ern vorgestellt hat. Laut Eigenaussage sind sie in die Vergangenheit gereist, um uns zu unterwerfen. Oder zu kontrollieren mit ihrem Midi Bass Controller. Oder irgendwie so. Wir haben um ehrlich zu sein irgendwann nicht mehr zugehört, weil sie die ganze Zeit mit so nervigen Roboterstimmen geredet haben. Achja, und wir glauben sie fahren gerne BMX.

Kryptomorph aus Nibiru hat eine lange Reise angetreten, um die Menschheit mit geheimnisvollen Wissen und dunklen Synthwave aus fernen Galaxien zu bereichern.
Sowohl bei seinen Live-Zeremonien als auch im Studio arbeitet er mit Gastmusikern. So kommt es schon einmal vor, dass eine Saxophonistin 80s-Vibes verbreitet und einen in Nostalgie schwelgen lässt oder eine Sängerin sich ihre Seele aus dem Leib singt.
Kryptomorphs erstes Album “Magickal Desire” ist in Arbeit und wird bald veröffentlicht.
Location
Viper Room
1030 Wien, Landstraßer Hauptstrasse 38 - Austria

Hosted by